AUTISMUS-FORTBILDUNG 20.03.2020

Autismus und Verhalten (Modul 5): Wieso-Weshalb-Warum…..Viele Fragen – kaum eine Antwort

Freitag, den 20.03.2020 von13:00-18:00 Uhr

Inhalte: Definition und Fachbegriffe von Intelligenzminderung und von Verhaltensauffälligkeit, Bedeutung der emotionalen Entwicklung bei geistiger Behinderung (SEO), Unterstützerkreise aus dem Konzept „Kleine Wege“, Einblicke in verschiedene Herangehensweisen zum Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten (z. B. TEACCH, Tri.A.S., Studio 3), Falldarstellung und Gruppenarbeit

Referentinnen: Judith Schweigert / Silvia Weigert

Sexualität kommt von allein – und dann?

Themenabend am 04.02.2020 von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr im Netzwerk Autismus

Der Umgang mit Sexualität – eine Bewährungsprobe für Eltern und Begleiter von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus

Referentin: Ingrid Pfreimer, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Beraterin bei pro familia

Unkostenbeitrag: 5,00 €

Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens 30.01.2020